Beteiligte Einrichtungen

Das Projekt DSDCare wird deutschlandweit von insgesamt 11 Kliniken und Zentren durchgeführt. Unterstützt wird das Projekt außerdem von der AGS-Eltern- und Patienteninitiative e.V. und dem Intergeschlechtliche Menschen e.V.

UKSH Campus Lübeck

Hormonzentrum für Kinder und Jugendliche
Klinik für Kinderchirurgie

Universität zu Lübeck

Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie

UKSH Campus Kiel

Hormonzentrum für Kinder und Jugendliche

Universitätsklinikum Ulm

Sektion Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Universitätsklinikum Tübingen

Zentrum für seltene genitale Fehlbildungen der Universitäts-Frauenklinik
DSD Kompetenzzentrum der Frauenklinik & Kinderchirurgie

Ludwig-Maximilians-Universität München

Sektion Endokrinologie der Medizinischen Klinik und Poliklinik IV

Universitätsklinikum Münster

Centrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie

Universitätsmedizin Mannheim

Zentrum für Kinder-, Jugend- und rekonstruktive Urologie

Universitätsklinikum Jena

Klinik für Kinderchirurgie

KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte

Klinik für Urologie, Kinderurologie & Urologische Onkologie

Universitätsklinikum Frankfurt

Medical Informatics Group (MIG)

Gemeinnützige Vereine

AGS-Eltern- und Patienteninitiative e.V.
Intergeschlechtliche Menschen e.V.